Mehr Gewinn für Onlineshops

Wir helfen Ihnen mehr Webseitenbesucher in dauerhafte Kunden umzuwandeln.

Unser VORGEHEN


 

Schritt 1: Daten

Wir stellen sicher, dass das Web Analytics korrekt aufgesetzt ist. Auf Basis dieser Daten erkennen wir wo die User herkommen, wo Sie abspringen und der Shop effektiv Geld verliert.

 

Schritt 2: Optimieren

Wir führen ein A/B Testing ein. Auf Basis der Daten haben wir Vermutungen aufgestellt, die es nun zu überprüfen gilt. Durch das Testen verschiedener Lösungen identifizieren wir die „Gewinner-Variante“.

 

Schritt 3: Iterieren

Diese Schritte führen wir nun immer wieder aus. Stellen Hypothesen auf, verifizieren diese auf Basis der Daten, optimieren den Shop und werten die Daten aus.

 

Umsatz = T * CR * AOV *FR

Diese Formel erklärt den Umsatz von jedem Onlineshop und wenn wir wissen wie wir die einzelnen Faktoren beeinflussen, können wir den Umsatz steigern, ohne mehr Geld für Werbung auszugeben. Hier die Erklärung:

Das T steht für Traffic, je mehr Besucher auf die Seite kommen, desto mehr könnten zu Käufern werden. Doch Traffic ist teuer und jeder Besucher der nicht kauft ist verlorenes Geld.

Das CR steht für Conversion Rate, also der Prozentsatz der Webseitenbesucher die wir zu Kunden konvertieren. Schafft man es die CR von z.B. 2% auf 4% zu steigern, verdoppelt sich direkt der Umsatz.

Das AOV steht für Average Order Value, also dem durchschnittlichen Warenkorb den wir im Shop verkaufen. Je höher der durchschnittliche Warenkorb, desto teurer kann ein Kunde in der Akquise sein und desto mehr Umsatz generiert der Shop.

Das FR steht für Frequenz, also mit welcher Häufigkeit Webseitenbesucher zu unserem Shop zurückkehren und wieder etwas kaufen.

Der beste weg den gewinn zu steigern

Nehmen wir an Sie den wollen den Umsatz Ihres Onlineshops steigern. Sie könnten den Traffic erhöhen, also mehr an Facebook, Amazon, Google etc. bezahlen und so mehr potentielle Kunden auf die Seite locken. Doch ist dies der Beste Weg?

Nehmen wir an:

  • Sie haben 100.000 Besucher

  • Ihre CR liegt bei 2%

  • Der AOV liegt bei 100€

  • und die FR bei 1

Ergibt einen Umsatz von 200.000€. Um den Umsatz zu verdoppeln, müssten Sie 200.000 Besucher auf die Webseite holen, was natürlich mit dem erhöhen des Werbebudgets verbunden ist.

 

Nehmen wir nun aber an, wir schaffen es:

  • 100.000 Besucher

  • bei einer CR von 3%

  • einem AOV von 130€

  • und einer FR von 1,3

zu erreichen, dann ergibt sich ein Umsatz von: 507.000€, ohne dass wir einen € mehr in Werbung gesteckt hätten.

 

Was erwartet Sie im Beratungsgespräch?

 

1. Ist Analyse

Wir schauen uns gemeinsam die Kennzahlen Ihres Shops an und finden heraus, an welche Stellen Sie Geld verlieren.

 

2. Strategie

Wir erarbeiten eine Strategie um mehr Besucher zu Kunden umzuwandeln.

 

3. Umsetzungsplan

Sie bekommen von uns einen Plan an die Hand, mit dem Sie die „Schwachstellen“ Ihrer Webseite aufdecken und beheben können.